Neuigkeiten

06.02.2015, 08:43 Uhr
Kunst ist mehr wert als sie kostet
Thomas Sternberg zum Runden Tisch zur Zukunft der WestLB-Kunstsammlung
Zum heutigen Treffen des Runden Tischs zur Zukunft der WestLB-Kunstsammlung, heute im Besitz der Portigon AG, erklärt der kulturpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Thomas Sternberg: „Der heutige Runde Tisch hat gezeigt: Der Umgang mit den Kunstwerken im Besitz der Portigon AG ist eine Frage von höchster Bedeutung für die Kultur in unserem Land. Entgegen der bisherigen Darstellung der Landesregierung dürfen EU-Vorgaben und Aktienrecht nicht ausschlaggebend sein.
Zudem ist noch einmal sehr deutlich geworden, dass die bisherige Strategie der Regierung Kraft kulturpolitisch völlig verfehlt war und zu einem Imageschaden des Landes geführt hat. Die Ministerpräsidentin und ihr Finanzminister hätten viel früher deutlich machen müssen: Kunstwerke haben mehr als einen wirtschaftlichen Wert. Sie dürfen nicht wie auf dem Bazar gehandelt werden. Kunst ist mehr wert als sie kostet.“

Nächste Termine

Weitere Termine