Archiv

16.03.2013, 16:49 Uhr
Sybille Benning mit über 96 Prozent Zustimmung auf Landesliste gewählt
Vertreterversammlung der CDU NRW tagte in Münster
Die Bundestagskandidatin der CDU Münster, Sybille Benning, wurde mit über 96 Prozent Zustimmung auf den 31. Platz der Landesliste der CDU NRW für die Bundestagswahl am 22. September gewählt.
"Das ist ein sehr gutes Wahlergebnis", kommentierte Benning, "mein Ziel ist es aber, den Wahlkreis Münster für die CDU wieder direkt zu gewinnen". Die Kandidaten der anderen Parteien in Münster seien über die Landeslisten abgesichert und damit bestimmt im nächsten Bundestag vertreten. Bei der Wahl 2009 zog die Liste der CDU NRW bis Platz 19. Zwei Bewerber rückten in der aktuellen Legislaturperiode in den Bundestag nach.
Sybille Benning wurde ebenso wie Bundestagspräsident Norbert Lammert mit über 95 Prozent gewählt
Foto: Jürgen Peperhowe (WN)

Nächste Termine

Weitere Termine