Archiv

08.10.2010, 12:18 Uhr
Die CDU lädt ein: Talkrunde zum Thema „Wer liest denn noch?“ in der Alten Feuerwache
Kinderbuchautorin Annette Langen (Hase „Felix“) zu Gast
In diesen Tagen findet die 62. Frankfurter Buchmesse statt und meldet fast 46.000 Besucher am ersten Messetag. Über 7000 Aussteller präsentieren in diesem Jahr ihr Literaturangebot.
Dabei geben immer weniger Jugendliche an, gerne ein Buch zu lesen. Vielmehr laufen Medien wie das Internet und das Fernsehen dem Traditionsprodukt „Buch“ – zumindest in der jungen Generation – den Rang ab.
Jedoch: Die Buchhandlungen sind voll, über das Internet werden immer mehr Bücher verkauft, und auch die Verkaufszahlen sogenannter e-Books steigen beständig.
Daher ist die Frage: „Wer liest denn noch?“ nicht unberechtigt. Kurz nach Abschluss der Frankfurter Buchmesse möchte die CDU Münster mit Experten und Gästen über die Zukunft des Lesens diskutieren.
Begeben Sie sich mit Frau Annette Langen, einer der bekanntesten und erfolgreichsten Kinderbuchautorinnen Deutschlands, auf eine Reise mit dem Hasen „Felix“, begleitet von Wolfgang Hölker (Verleger), Gerd Peschers (Vorsitzender des Fördervereins Gefangenenbücherei e.V.) und Ellen Piechura-Ristau (Ellens Buchhandlung).
Die Talkrunde findet statt am Dienstag, den 12. Oktober, um 19.30 Uhr im einzigartigen Ambiente der Alten Feuerwache, Showroom des Coppenrath-Verlags, Bernhard-Ernst-Str. 12.
Wegen der begrenzten Raumkapazitäten bitten wir um vorherige Anmeldung im CDU Bürgerbüro, Tel. 0251 / 418 420, www.cdu-muenster.de

Einladung zur dritten Steilpass-Veranstaltung



Nächste Termine

Weitere Termine