Neuigkeiten

09.05.2014, 18:18 Uhr
Am 12. Mai ist "Internationaler Tag der Pflege"
Sybille Benning MdB besucht AWO Seniorenzentrum Gievenbeck.
Am kommenden Montag, dem 12. Mai, ist der „Internationale Tag der Pflege“. Münsters Bundestagsabgeordnete Sybille Benning (CDU) besucht das AWO Seniorenzentrum Gievenbeck, das für diesen Tag seine Türen geöffnet hat. Bei diesem Besuch möchte sich Frau Benning persönlich über die tägliche Arbeit der Pfleger im Gievenbecker Seniorenheim  Pflegerinnen informieren.
 
„Pflegebedürftige Menschen sind in hohem Maße auf Unterstützung angewiesen. Ich bin der Meinung, dass die tägliche Arbeit der Pflegefachpersonen mehr Anerkennung und Wertschätzung in unserer Gesellschaft verdient“, so Benning.
 
„In Berlin hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU)  gerade erst „grünes Licht“ für den neuen „Pflegebedürftigkeitsbegriff“ gegeben.  Damit will die Bundesregierung dafür sorgen, dass sich die Pflegeleistungen noch besser an den individuellen Bedürfnissen der Menschen orientieren.
Der Bundeminister zeigt damit, wie wichtig ihm eine zügige Umsetzung der Verbesserungen ist, indem er sie viel schneller umsetzt, als ursprünglich geplant“, erläutert Benning.
 
Auch die Verbesserungen mit der zweiten Stufe der Pflegereform werden fortgeführt. In dem zweiten Reformschritt soll die Zahl der Pflegestufen von bisher drei auf fünf erhöht werden und damit auch Demenzkranke als pflegebedürftig eingestuft werden.
Psychische Störungen und demenzielle Erkrankung belasten die Betroffenen und ihre Angehörigen, aber auch das Pflegepersonal, oft ganz besonders.
„Vor diesem Hintergrund sind die Umsetzung der Pflegereform, die Neudefinierung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs und die Entbürokratisierung in der Pflege mit die wichtigsten Vorhaben in dieser Legislaturperiode“, so Benning.

Nächste Termine

Weitere Termine