Neuigkeiten

21.01.2013, 11:20 Uhr
CARE-Institut ist Meilenstein für Wissenschaftsstandort Münster
„Für den Wissenschaftsstandort Münster, vor allem aber der Verknüpfung von Forschung und Wirtschaft ist die anstehende Eröffnung des CARE-Institutes eine große Chance“, unterstreichen CDU-Fraktionsvorsitzender Stefan Weber und CDU-Ratsfrau und Bundestagskandidatin Sybille Benning. Dabei habe die Eröffnung dieser am Max-Planck-Institut angesiedelten Einrichtung auf der Kippe gestanden. „Die rot-grüne Landesregierung hatte kein Geld in den Haushalt eingestellt. Erst durch massiven Druck - auch der CDU - konnte dies korrigiert werden“, betont Stefan Weber. Die Bedeutung des CARE-Institutes reiche weit über Münster und NRW hinaus. „Grundlagenforschung im Bereich der  angewandten regenerativen Entwicklungstechnologien um z.B. Krankheiten wie Diabetes oder Alzheimer besser behandeln zu können sind für das gesamte Land wichtig“, so Sybille Benning
„Wir müssen dauerhaft gute Forscher und Wissenschaftler in Deutschland, aber auch Münster, halten. In diesem Bereich war unser Land und unsere Stadt immer führend und unsere Anstrengungen müssen darauf ausgerichtet sein, dies auch in Zukunft zu sein“, so Stefan Weber und Sybille Benning.

Nächste Termine

Weitere Termine