Neuigkeiten

08.11.2012, 12:10 Uhr
Sybille Benning bekommt druckfrisches Heimatbuch über Roxel überreicht
Wer seine Wurzeln kennt, der kann auch in die weite Welt aufbrechen – dies weiß nicht zuletzt die Roxeler Ratsfrau Sybille Benning, die sich aktuell um die Kandidatur als Bundestagskandidatin der CDU Münster bewirbt. „Daher freue ich mich außerordentlich, dass jetzt zwei Hefte für die Schülerinnen und Schüler der Marien-Schule in Roxel vorliegen, die sich mit der Heimatgeschichte Roxels und Münster beschäftigen“, so Sybille Benning. Gemeinsam mit Oberbürgermeister Markus Lewe nahm sie die druckfrischen Hefte „Mein Roxeler Heimatbuch“ und „Münster – wir entdecken ein Stadt“ von Reinhold Klumpe, bis 2011 Schulleiter der Marien-Schule, entgegen. In der dritten Klasse beschäftigen sich die Kinder mit ihrem Heimatort, ein Jahr später steht ein Streifzug durch Münster auf dem Lehrplan. Was in den Vorjahren als Loseblattsammlung im Unterricht behandelt wurde, ist nun, noch einmal erweitert und ergänzt, jeweils in einem Heft gesammelt. „Schon meine Kinder haben bei Reinhold Klumpe die Heimatgeschichte kennen gelernt, als langjährige Vorsitzende der Schulpflegschaft habe ich von allen Eltern immer nur positive Rückmeldungen zu diesem Unterrichtteil bekommen“, berichtet Sybille Benning. Daher sei es toll, dass der Lehrer auch noch im Ruhestand diesen Unterricht übernehme. „Denn in Roxel und Münster gibt es so viel zu entdecken, da kann man gar nicht früh genug mit anfangen.“ 
 

Nächste Termine

Weitere Termine