Neuigkeiten

01.09.2014, 15:39 Uhr
Sybille Benning zu Gast bei IHK Nord Westfalen
Die Münsteraner Bundestagsabgeordnete Sybille Benning hat sich zu einem informativen Austausch mit dem Geschäftsbereichsleiter Bildung der IHK Nord Westfalen, Carsten Taudt getroffen. Dabei standen die Herausforderungen des zukünftigen Fachkräftemangels und die Möglichkeiten, diesem bereits heute aktiv zu entgegenzutreten im Mittelpunkt des Gespräches.

„Wir können bereits heute Maßnahmen ergreifen, um dem Fachkräftemangel vorzubeugen. Ich begrüße das Engagement der IHK, die sich sowohl um Schülerinnen und Schüler als auch um Studienabbrecher und Quereinsteiger bemüht. Das duale Ausbildungssystem in Deutschland hat sich in den vergangenen Jahren als vorbildlich und krisenfest erwiesen. Wir sollten es auch in Zukunft stärken.“, zeigt sich Sybille Benning zufrieden mit den derzeitigen Bemühungen.

Die Gesprächsparteien waren sich darüber hinaus einig, dass die Bemühungen, junge Menschen für eine Ausbildung zu gewinnen nur dann nachhaltig erfolgreich sein können, wenn die initiierten Programme und Angebote in allen Schulformen ankommen. Nur dann könnten allen Schülerinnen und Schülern die Vorzüge einer Ausbildung aufgezeigt werden. Die IHK Nord Westfalen bemüht sich dabei im Besonderen, ortsansässige mittelständische Unternehmen und interessierte Schulen in Partnerschaften zu betreuen und somit einen kontinuierlichen Austausch zu ermöglichen.

 

Nächste Termine

Weitere Termine