Neuigkeiten

29.04.2015, 16:58 Uhr
Benning begrüßt Grundsteinlegung zum Empfangsgebäude des Hauptbahnhofs
Bundesmittel von rund 7 Millionen in Hauptbahnhof und Umfeld


Sybille Benning, Münsteraner Bundestagsabgeordnete (CDU), begrüßt die Grundsteinlegung  zum Empfangsgebäude des Hauptbahnhofs: „Nachdem Verkehrsstation, samt Tunnel, Bahnsteigen, Rolltreppen und  Aufzügen auf dem neusten Stand sind, freue ich mich, bei der Grundsteinlegung für das Empfangsgebäude unseres Hauptbahnhofs dabei zu sein“, so Benning. „Der Bund hat in den letzten zehn Jahren Städtebauförderungsmittel in Höhe von rund 10 Millionen Euro für Münster ausgegeben.

Rund 7 Millionen Euro für Maßnahmen, welche die Sanierung und Förderung des Münsteraner Hauptbahnhofs und seines Umfeldes betreffen.“

Konkret hat der Bund 7.063.200 Euro durch die Städteförderprogramme dazu gegeben.

Aus dem Programm „Sanierung und Entwicklung West“ kamen 3.756.300 Euro für die Maßnahme „Altstadt/Hauptbahnhof“ und 961.900 Euro für die Maßnahme „Innenstadt (Erneuerungsschwerpunkt Hauptbahnhof)“, sowie 400.000 Euro für die Maßnahme „Hauptbahnhof und Umfeld“.

Weitere 1.945.000 Euro Zuschuss für Münster  sind aus dem Zentrenprogramm mit der Maßnahme “InnenstadtBahnhofsquartier“ erfolgt, davon 100.000 Euro im Jahr 2014.

Nächste Termine

Weitere Termine