Neuigkeiten

15.09.2015, 17:17 Uhr
Benning begrüßt zinslose Darlehen der KfW für Flüchtlingsunterkünfte
Die KfW unterstützt ab sofort Städte und Kommunen in Deutschland bei der Unterbringung von Flüchtlingen mit einer Sonderförderung „Flüchtlingsunterkünfte" von 300 Mio. EUR. Der Zinssatz beträgt einheitlich 0,0 % und ist für 10 Jahre festgelegt, dabei können die Kommunen zwischen Laufzeiten von 10, 20 oder 30 Jahren wählen. Sybille Benning (CDU), Mitglied des Deutschen Bundestages für Münster, erklärt: “Für Münster ist die hohe Zahl an Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen, auch eine finanzielle Herausforderung.
Die KfW unterstützt mit ihrem Angebot Städte und Kommunen bei der Bereitstellung von geeigneten Unterkünften für Flüchtlinge. Neben den Entlastungen der Kommunen und Länder durch den Bund im Vorgriff auf das Bundesteilhabegesetz, kommt die Unterstützung durch das KfW-Sonderprogramm dort an, wo sie benötigt wird: Bei den Kommunen direkt. Gerade in Zeiten großer Herausforderungen.“ Details zur Förderung gibt es bei der KFW, unter https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Öffentliche-Einrichtungen/Kommunale-soziale-Basisversorgung/Finanzierungsangebote/Investitionskredit-Kommunen-(208)/

Nächste Termine

Weitere Termine