Neuigkeiten

22.02.2016, 12:34 Uhr
Girls’Day – 28.04.2016 – Boys’Day
Sybille Benning ruft zur Teilnahme am Girls‘Day 2016 auf
Am 28. April 2016 ist der Girls‘Day – Mädchen-Zukunftstag! Deutschlandweit laden Unternehmen und Organisationen an diesem Donnerstag Schülerinnen ab Klasse 5 ein, um Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften zu erkunden. Mehr als 1,6 Millionen Mädchen haben seit 2001 am Girls‘Day teilgenommen. Sybille Benning (CDU), Bundestagsabgeordnete für Münster und Mitglied im Ausschuss für Bildung und Forschung, spricht von einem großen Erfolg: „Sowohl für die Mädchen, als auch für die Unternehmen ist der Girls‘Day eine gute Chance - fast 40 Prozent der Mädchen können sich vorstellen, in dem am Girls’Day kennengelernten Beruf ein Praktikum zu machen oder eine Ausbildung zu beginnen, und Unternehmen, die regelmäßig am Girls‘Day teilgenommen haben, erhalten mittlerweile Bewerbungen von ihren ehemaligen Girls‘Day-Teilnehmerinnen.“
Gerade in der Möglichkeit, durch den Girls‘Day selbst Einblicke in technisch- und naturwissenschaftlich geprägte Berufsfelder zu gelangen, sieht Frau Benning die Besonderheit des Aktionstages. Dies bestätigen aktuelle Untersuchungsergebnisse: Mädchen finden naturwissenschaftliche und technische Berufe besonders ansprechend, wenn sie erfahren, dass Tätigkeiten in diesen Berufen Spaß machen, abwechslungsreich sind und mit Menschen zu tun haben. Als Vorstand oder Leitung eines Unternehmens oder Betriebs, einer Universität oder Forschungseinrichtung, eines Bildungszentrums, einer Behörde oder einer Abteilung können Sie den Mädchen eine Teilnahme am Girls‘Day ermöglichen, und somit die Nachwuchsgewinnung und das Interesse an ihrem Berufsfeld weiter fördern: http://www.girls-day.de/Unternehmen_Organisationen Mädchen, die diesen spannenden Tag nutzen wollen, um ihren Horizont zu erweitern, können sich unter http://www.girls-day.de/Maedchen informieren und anmelden. Parallel zum Girls‘Day findet am 28. April 2016 der Boys‘Day – Jungen-Zukunftstag statt. Dieser bietet Jungen die Möglichkeit, in sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Bereichen erste Eindrücke zu sammeln. Auch hier können Jungen neue Berufe mit vielfältigen Perspektiven kennenlernen, was auch dem Fachkräftenachwuchs förderlich sein kann. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.boys-day.de/ .

Nächste Termine

Weitere Termine