Neuigkeiten

03.05.2016, 16:20 Uhr
Fracking - Abstimmung im Deutschen Bundestag
Ich lehne konventionelles Fracking ab
Innerhalb der Fraktion von CDU/CSU und SPD wird noch über ein eigenes Regelungspaket zum Thema Fracking beraten. Bisher konnten sich die Koalitionsfraktionen noch nicht auf die Gesetzentwürfe aus den SPD-geführten Ministerien von Frau Dr. Hendricks und Herrn Gabriel verständigen. Die Position der Münsterland-Abgeordneten ist aber klar: Wir lehnen das kommerzielle unkonventionelle Fracking ab.

Die Auswirkungen dieser Technologie sind noch nicht ausreichend wissenschaftlich geklärt. Solange kommerzielles unkonventionelles Fracking nicht ohne wassergefährdende Stoffe möglich ist und eine Gefährdung von Menschen, Trinkwasser und Umwelt nicht hinreichend wissenschaftlich ausgeschlossen werden kann, sollte diese Technologie nicht zum Einsatz kommen. Die Aussagen seitens der Grünen sind zudem unglaubwürdig, wenn man bedenkt, dass in Niedersachen unter einer Rot/Grünen Regierungen in erheblichem Umfang gefrackt wird."

Nächste Termine

Weitere Termine