Neuigkeiten

12.06.2017, 10:41 Uhr
„Spargel und Politik“ auf Spargelhof Bäcker
Zur Veranstaltung "Spargel und Politik" lud am Mittwoch die CDU Gelmer-Dyckburg gemeinsam mit der Jungen Union Münster zu einer Rahmen einer von Simone Wendland MdL moderierten Podiumsdiskussion ein. Wendland betonte: „Das Beste sind bei Spargel und Politik die Köpfe.“ Nach diesem Motto standen den rund 70 Gästen Staatssekretär Karl-Josef Laumann, Sybille Benning MdB sowie Dietrich Aden, Vorsitzender der JU Münster, Rede und Antwort.
Foto (v.l.n.r.): Laumann, Wendland, Nacke, Benning, Lewe, Rickfelder
Ein Schwerpunkt lag hierbei auf den Herausforderungen für die CDU nach der Landtagswahl. Laumann betonte  den Handlungsbedarf bei den vielen Überregulierungen, die unter Rot-Grün beschlossen wurden. Zugleich mahnte er aber auch an: "Wir müssen das Land finanziell konsolidieren. Man kann nicht mehr Geld ausgeben, als man einnimmt." Sybille Benning hob hervor, dass es den Menschen in Deutschland durch die gute Arbeit der Bundesregierung sehr gut gehe. "Darum werden wir auch mit einer starken Union im Bund weiterhin gute Arbeit für die Menschen zu leisten", so Benning. Dietrich Aden betonte: "Wir müssen den Familien auch auf Landesebene endlich wieder den Rücken stärken und Ihnen beim Thema G8 oder G9 Verlässlichkeit bieten." Zur Freude des CDU- Ortsunionsvorsitzenden Robert Neuhaus diskutierten die Gäste mit den anwesenden Politikern intensiv unter anderem zu den Themen Innere Sicherheit, JVA Münster und Landwirtschaft. "Die Veranstaltung war ein großer Erfolg“ freute sich Neuhaus über das rege Interesse. Eine besondere Ehrung erhielt Oberbürgermeisters Markus Lewe, dem Wendland für seine Wahl zum zukünftigen Präsidenten des Deutschen Städtetages einen Blumenstrauß überreichte.

Nächste Termine

Weitere Termine