Neuigkeiten

17.06.2017, 10:00 Uhr
CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Nacke:
Professioneller Start der NRW-Koalition
Düsseldorf. - Schneller als erwartet, hat die sachorientierte und vertrauensbasierte Arbeit von CDU und FDP zum Erfolg geführt. Beide Parteien haben sich auf einen Koalitionsvertrag geeinigt, in den jede ihre eigene Handschrift einbringen konnte. Der Münsteraner CDU-Landtagsabgeordnete: „Obwohl eine Koalition immer einen Kompromiss verschiedener Positionen und Programme darstellt, war in den Koalitionsgesprächen von Anfang das gemeinsame Ziel spürbar, NRW weiter entwickeln zu wollen. Stefan Nacke, der selbst in der familienpolitischen Arbeitsgruppe an den Verhandlungen beteiligt war, ist insbesondere mit den Eckpunkten für seinen Bereich sehr zufrieden. (...)
„Wir haben uns vordringlich auf einen Kita-Rettungspakt verständigt, um die Finanznot der Träger, die sich in den vergangenen Jahren entwickelt hat, abzuwenden. Das ist ein gutes Zeichen für Kinder, Eltern und Erzieher und dokumentiert den Modernisierungswillen der künftigen Regierungsparteien“, so der Münsteraner Abgeordnete. Er erwartet, dass nach der Wahl von Armin Laschet als Ministerpräsident am 27. Juni 2017 die neue Regierung ebenso gut und zügig ihre Arbeit aufnehmen wird. „ Wir werden keine Zeit verlieren, sondern anpacken!“, so Nacke.

Nächste Termine

Weitere Termine