Neuigkeiten

22.10.2012, 16:48 Uhr
Bewerbung von Dr. Hans-Ulrich Predeick um die CDU-Kandidatur für den Bundestag
Sehr geehrter Herr Kreisvorsitzender,
lieber Herr Weber!
 
Hiermit und auf diesem Wege möchte ich Ihnen als Vorsitzendem des CDU-Kreisverbandes Münster mitteilen, dass ich mich um die Kandidatur für das Mandat als Abgeordneter des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis Münster als CDU-Bewerber bemühen möchte.
 
Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie meine Bewerbung auf geeignetem Wege den Mitgliedern des CDU-Kreisvorstandes mitteilen und dafür Sorge tragen würden, dass ich mich gemeinsam mit den weiteren Bewerberinnen und Bewerbern auf den von der CDU geplanten Veranstaltungen in dieser und der kommenden Woche (24., 25. und 29.10. 2012) vorstellen kann.
Dr. Hans-Ulrich Predeick hat sich bei der CDU Münster als fünfter Bewerber für die Bundestagskandidatur gemeldet
 Beruflich bin ich viele Jahre in Führungsfunktionen der Kommunalverwaltung politisch tätig gewesen, und zwar als Stadtkämmerer der Stadt Gifhorn, als Oberstadtdirektor der Stadt Mülheim an der Ruhr sowie als Erster Landesrat und Kämmerer des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe.
Einzelheiten hierzu können Sie der beigefügten Vita im Überblick entnehmen, einschließlich von in diesem Zusammenhang wahrgenommenen Funktionen und Gremienmitgliedschaften.
 
Ich gehöre der CDU seit 1976 an und habe bekanntlich bereits in der Vergangenheit Funktionen in der CDU meiner Heimatstadt Oelde, in Mülheim an der Ruhr während meiner dortigen Tätigkeit als Oberstadtdirektor der Stadt Mülheim sowie in der CDU Münster als Schatzmeister der Partei wahrgenommen.

Seit 2007 arbeite ich als Rechtsanwalt für eine große, bundesweit tätige Wirtschaftsprüfungs-, Steuerberatungs- und Rechtsanwaltsgesellschaft, die im öffentlichen Segment Bund, Länder und Kommunen in allen Fragen des politischen und administrativen Handelns berät und prüft. Hier bringe ich neben meinem Fachwissen als promovierter Volljurist auch meine politischen Erfahrungen aus der kommunalen, aber auch aus der Landes- und Bundespolitik ein und berate auf allen drei staatlichen Ebenen Institutionen, Einrichtungen, Behörden und politische Gremien zu den unterschiedlichsten Fragen.
 
Münster liegt mir am Herzen! Seit 1978 lebe ich mit beruflich bedingten Unterbrechungen in unserer Stadt, die inzwischen für mich Heimat geworden ist. Seit vielen Jahren beobachte ich die Entwicklung unserer Stadt und versuche, in einem positiven Sinne und mit meinen bisherigen Möglichkeiten hier und da direkt oder indirekt mitzugestalten. Dabei wissen wir, dass die politischen, administrativen und strukturellen Rahmenbedingungen aufgrund unterschiedlicher Entwicklungen nicht einfacher, sondern schwieriger geworden sind. Das gilt sowohl für die politischen Strukturen aufgrund wegbrechender Mehrheiten, neuer Parteigründungen, demographischer Herausforderungen und mehr und mehr fehlender Finanzmittel als auch für den Standort Münster in der Region sowie in Land und Bund. Nicht zuletzt auch die Entwicklung der öffentlichen Finanzen auf allen Ebenen führt zu einer zunehmenden Erosion politischer Möglichkeiten, der es gegenzusteuern gilt im Interesse unserer Stadt Münster und unserer gesamten "Heimatregion Münsterland". Gesamtgesellschaftliche Entwicklungen allgemein tun ihr übriges, dass politische Prozesse und ihre Gestaltung immer schwieriger werden.
 
Hier würde ich mich gern an exponierter Stelle als CDU-Abgeordneter des Deutschen Bundestages für unsere Heimatstadt Münster intensiv einbringen und mithelfen, dass unser Münster lebenswert bleibt, dass unsere Stadtgesellschaft zusammenhält und nicht auseinanderdriftet, dass die Rahmenbedingungen für die Münsteranerinnen und Münsteraner so angenehm wie möglich bleiben und dass die CDU als führende Partei unserer Stadt auch künftig die maßgebliche Rolle in Münster spielt, die ihr aufgrund ihrer Kompetenz und ihrer "Köpfe" zusteht!
 
Aufgrund meiner persönlichen, beruflichen und politischen Entwicklung bin ich sicher, alle Voraussetzungen mitzubringen, um einen solchen Prozess gemeinsam mit allen Beteiligten in Partei und Fraktion, in Stadt, Land und Bund positiv zu gestalten und für Münster wichtige Zukunftsthemen zu transportieren und umzusetzen.
 
Hierzu würde mir mein umfangreiches Netzwerk in Stadt, Region, Land und Bund, das ich mir in vielen Jahren konsequent auf- und ausgebaut habe, ausserordentlich helfen. Es wäre mir eine große Freude, mit größtem Engagement, Fleiß und Kompetenz unser Münster in Berlin zu vertreten und im Wahlkreis Optimales für die Menschen zu ereichen.
 
Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn ich ebenfalls die Gelegenheit hätte, mich im Rahmen der geplanten Veranstaltungen den Mitgliedern der CDU Münster vorzustellen und für mein Anliegen zu kämpfen und einzutreten!
 
Sehr gern stehe ich Ihnen und/oder dem Kreisvorstand der CDU Münster für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Hierzu könnten Sie mich mobil unter meiner Ruf-Nr. 0151/10663960 jederzeit erreichen. Dies gilt auch für weitergehende Informationen, die Sie ggfls. zur Vorbereitung meiner Vorstellung benötigen sollten.
 
Die Tatsache, dass ich mich erst heute bewerbe, hängt ausschließlich mit beruflichen Verpflichtungen und einem Kurzurlaub in den Herbstferien zusammen. Dies scheint mir aber aufgrund des Zeitplans, der eine endgültige Nominierung der Kandidatin bzw. des Kandidaten für den 12. November 2012 vorsieht, kein Problem zu sein.
 
Ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen und den MitgliederInnen der CDU Münster!
 
Mit besten Grüßen
Ihr
Hans-Ulrich Predeick

Nächste Termine

Weitere Termine

Suche