Neuigkeiten

09.11.2012, 11:05 Uhr
Bundesparteitag in Hannover
CDU Münster verabschiedet Änderungsanträge
Für den vom 3. bis 5. Dezember in Hannover stattfindenden Bundesparteitag hat sich die Mitgliederversammlung der CDU Münster mit dem Leitantrag „Starkes Deutschland – Chancen Für Alle“ des Bundesvorstandes befasst und viele Änderungsanträge eingebracht.

Zum einen lagen mehrere Anträge der Frauen Union vor, die mehrheitlich verabschiedet wurden. Dabei ging es u.a. im Kapiel "Wir wollen Wohlstand für Alle" um ein verändertes Kapitel zum Wachstum. Die FU schlug folgende Formulierung vor:
 
"Wir wollen eine Gesellschaft, die „Ja“ sagt zu Wachstum und Nachhaltigkeit, aber „Nein“ zu Wachstum auf Pump. Ohne Wachstum wäre „Wohlstand für Alle“ in Deutschland nicht möglich gewesen. Wir wollen deshalb Nachhaltigkeit zu einem festen Prinzip in unserer Gesellschaft machen. Nachhaltigkeit soll ein festes Prinzip in unserer Gesellschaft werden."

Und für das Kapitel "Arbeit für alle" ergänzte die FU: "In diesem Sinne gilt für uns „Sozial ist, was Arbeit schafft“. Dabei sollte der Grundsatz gelten, dass jeder/jede Vollzeitbeschäftigte/r nicht auf ergänzende Hilfe angewiesen ist."
Desweiteren unterstützen die Mitglieder mehrere Anträge des Europaabgeordneten Dr. Markus Pieper. Zum Kapitel "Europa: Grundstein unseres Erfolges" stimmte die CDU Münster nachfolgender Ergänzung von Dr. Pieper zu
 
"Am Anfang der Wirtschafts- und Währungsunion müssen abgeschlossene, nicht angekündigte, Reformen und ein unumkehrbarer Entschuldungsprozess stehen. Auf dem weiteren Weg in die Europäische Integration muss zuvor Vertrauen zurück gewonnen werden. Wenn einzelne Eurostaaten die Entschuldung nicht schaffen, müssen mit ESM-Flankierung geordnete Staatsinsolvenzen (wie auch innerhalb der USA) eingeleitet werden und Optionen für einen vorübergehenden Austritt aus dem engsten Währungsverbund offen stehen. Ein internationales Insolvenzrecht für Staaten ist dringend erforderlich. Eine geordnete Flexibilität ist besser für Europas Stabilität als ein schuldenfinanzierter Zusammenhalt um jeden Preis."