Neuigkeiten

29.12.2012, 14:33 Uhr
Jens Spahn beim Neujahrsempfang der CDU
Mehr Geld für Gesundheitsvorsorge

"Prävention muss raus aus den Sonntagsreden und rein in die Köpfe, bei Patienten, Kassen und Ärzten", kommentiert Jens Spahn, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, die neue Präventionsstrategie der schwarz-gelben Koalition. Der Gesundheitsexperte ist Ehrengast beim Neujahrsempfang der CDU am kommenden Sonntag (6.1.2013, 11 Uhr, Vapiano, Königstraße 51) und wird dort auch auf die Pläne der Bundesregierung eingehen, die Krankenkassen bereits in dieser Legislaturperiode zu verpflichten, ihre Ausgaben für die Gesundheitsvorsorge deutlich zu steigern.

 

Die Investition in Gesundheit statt in Therapie von Krankheiten, wie z. B. Diabetes, müsse Priorität haben.
 
Neben Jens Spahn erwartet die CDU die Sternsinger der Lambertikirche, die für ein soziales Projekt sammeln werden. Die Begrüßung wird die Bundestagskandidatin der Christdemokraten, Sybille Benning, bernehmen.

Die Veranstaltung steht allen Münsteranern offen. Wir freuen uns über jeden interessierten Gast!

Nächste Termine

Weitere Termine

Suche