Neuigkeiten

15.02.2017, 10:26 Uhr
111 Tollitäten aus ganz Nordrhein-Westfalen zu Gast in Düsseldorf
Von Münster nach Düsseldorf: Josef Rickfelder, Thomas Sternberg und Landtagskandidat Stefan Nacke begrüßten Prinz Ingo I. und Prinz Udo II. aus Münster beim Närrischen Landtag 2017
In prächtigen Ornaten und mit viel guter Laune haben über 111 Prinzenpaare, Dreigestirne und andere Tollitäten aus ganz Nordrhein-Westfalen die fünfte Jahreszeit in den Landtag von Nordrhein-Westfalen gebracht. Die Landtagsverwaltung hatte für den diesjährigen Närrischen Landtag ein buntes Programm bei bester Verpflegung organisiert.
Josef Rickfelder MdL (2. v.l. vorne), Thomas Sternberg MdL (rechts) und CDU-Landtagskandidat Stefan Nacke (vorne links) mit Prinz Ingo I. (Mitte links) und Prinz Udo I. (Mitte rechts) und ihrem jeweiligen Hofstaat.
Mit dabei waren auch der Münsteraner Stadtprinz Ingo I. (Veltmann) von der Prinzengarde der Stadt Münster und Prinz Udo II. (Teigelkamp) von der KIG Sprakel-Sandrup-Coerde samt ihres jeweiligen Hofstaates. Die CDU-Landtagsabgeordneten Josef Rickfelder und Thomas Sternberg aus Münster sowie der CDU-Landtagskandidat für Münster, Dr. Stefan Nacke, begrüßten die beiden Prinzen aus ihrer Heimatstadt im Landtag.

„Die Karnevalisten bei all ihren terminlichen Verpflichtungen auch im Landtag in Düsseldorf begrüßen zu können hat uns viel Freude bereitet“, waren sich die Abgeordneten im Anschluss an die Feier einig.

„Es ist einfach schön zu sehen, mit welchem Engagement die Karnevalisten unsere Stadt beim Närrischen Landtag vertreten haben. Es ist wichtig, dass wir den Karneval weiterhin unterstützen, denn er verbindet Menschen und verbreitet Freude. Wir wünsche allen Jecken in den kommenden Tagen und Wochen viel Freude und vor allem unseren Tollitäten beste Gesundheit, damit sie gut durch die heiße Phase der jecken Tage kommen.“

 

 


Nächste Termine

Weitere Termine

Suche