Neuigkeiten

12.01.2009, 13:27 Uhr
"Erst bei Ebbe sieht man wer nackt im Wasser steht, …"
“… und wir stehen gut da.” Das stellte der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff beim Neujahrsempfang im Rathaus gegenüber dem Gastgeber, Oberbürgermeister Berthold Tillmann, und den rund 800 Gästen fest.
Nachdem das Jahr 2008 im Schatten der weltweiten Wirtschaftskrise stand, droht das Jahr 2009 nicht weniger davon betroffen zu sein. “Wir haben gesehen dass der Prinzipalmarkt und die Wall Street eng beieinander liegen.“ Doch gemeinsam riefen Wulff und Tillmann zur Besonnenheit auf: “Wir brauchen eine wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Führung,  die durch Besonnenheit und Klarheit nach innen und abgestimmtes Handeln nach außen Vertrauen wieder herstellt. Vertrauen ist der Anfang von allem. Auch die Bürger müssen mit Ruhe, Besonnenheit und Gelassenheit reagieren."
"Wir in Münster wollen 2009 erreichen was wir uns vorgenommen haben", so Oberbürgermeister Tillmann.

Nächste Termine

Weitere Termine

Suche