Neuigkeiten

19.01.2009, 12:17 Uhr
Lewe achtet strikt auf Fairness
Oberbürgermeisterkandidat: Hessenwahl ermutigt CDU und FDP auch in Münster
Markus Lewe achtet strikt auf Fairness. Deshalb besteht Münsters CDU-Chef und Oberbürgermeisterkandidat bei parteiexternen Veranstaltungen wie Podiumsdiskussionen im Kommunalwahlkampf darauf, dass auch die FDP eingeladen ist. Die Liberalen haben auf einen eigenen Oberbürgermeisterkandidaten verzichtet und unterstützen den Christdemokraten Lewe.
Markus Lewe: „Ein Schaulaufen der Oberbürgermeisterkandidaten würde das inhaltliche und personelle Spektrum der kommunalen Wirklichkeit in Münster unzulässig verkürzen.“ Die Hessenwahl wertete Lewe auch für CDU und FDP in Münster als kräftige Ermutigung. Das Wiesbadener Wahlergebnis sei nur möglich gewesen, weil beide Parteien ihre Zusagen verlässlich eingehalten hätten. „Dafür steht auch die CDU in Münster und dafür stehe ich persönlich“, sagte Lewe

Nächste Termine

Weitere Termine

Suche