Neuigkeiten

05.05.2009, 15:24 Uhr
CDU-Fraktionsvorsitzender äußert sich zu Hotelplänen am Bahnhof
"Guten Ideen verschließen wir uns grundsätzlich nie, aber in diesem Fall gibt es noch viele offene Fragen," nimmt CDU-Fraktionsvorsitzender Heinz-Dieter Sellenriek deutlich Stellung zu jetzt bekannt gewordenen Überlegungen für einen Hotelneubau in direkter Bahnhofsnähe. Mangels eines Bebauungsplans stelle sich nachdrücklich die Frage, ob sich ein Hochhaus an dieser Stelle angesichts der Umgebungsbebauung im Sinne § 34 BauGB einfügt und damit überhaupt genehmigungsfähig sei.
"In jedem Fall muss angesichts der Lage im unmittelbaren Eingangsbereich zum Hauptbahnhof ein enge Abstimmung mit der Bahn und deren Neubauplänen erfolgen. Schließlich sind auch die Ausführungen der Hotelmarktstudie Münster zu berücksichtigen. Solange nicht alle Frage zufrieden stellend geklärt sind, ist eine Bewertung des Vorhabens nicht möglich," so Sellenriek.