Neuigkeiten

24.07.2009, 13:12 Uhr
Das dritte neue Freibad in fünf Wochen
Markus Lewe: Münster hat die beste Bäderlandschaft in NRW
Platz 1 im Land: „Soviel Schwimmbad war nie, Münster hat Nordrhein-Westfalens schönste Bäderlandschaft“, sagt Markus Lewe, nachdem er das dritte frisch gemachte Freibad innerhalb von fünf Wochen in Münster besucht hat. Jetzt war Eröffnung des total renovierten Stapelskotten-Bades in Lewes Nachbar-Stadtbezirk Ost.
Platz 1 für Münsters Bäderlandschaft

Markus Lewe zog die „Trockeneröffnung“ am Startblock 1 vor, weil er eilig zum nächsten Termin musste. Er war aber schon am Vortag in die Fluten vom neuen Stapelskotten gesprungen dessen Neubau nicht zuletzt der CDU St.-Mauritz zu verdanken ist. CDU-Sportpolitiker Edgar Drüge und der Gremmendorfer Ratsherr Andreas Nicklas (links im Wasser) zogen dafür ihre Bahnen in dem neuen Edelstahl-Becken, das Badegast Yannick Gottkehaskamp nur für das Foto mit Markus Lewe kurz verlassen hatte.

Markus Lewe: „Münster bietet prima Voraussetzungen für den Sport. In den vergangenen Jahren sind viele neue Sporthallen und Anlagen gebaut und renoviert worden. In die Hallen- und Freibäder hat die Stadt 26 Millionen Euro investiert.“ Passend dazu soll jetzt am letzten Juli-Wochenende wieder echtes Badewetter kommen.