Neuigkeiten

08.02.2010, 17:00 Uhr
CDU-Landtagsabgeordnete Marie-Theres Kastner und Thomas Sternberg: Land fördert Bürgerradwege in Münster
Gleich den Bau von zwei Bürgerradwegen in Münster wird das Land mitfinanzieren. Dies teilten jetzt die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Marie-Theres Kastner und Thomas Sternberg mit. Gefördert werden der Bau eines Radwegs entlang der L 529 von Häger nach Altenberge-Hansell und an der Tilbecker Straße in Roxel. "Ich freue mich besonders, dass der Radweg an der Tilbecker Straße mit Hilfe der Landesmittel endlich fertig gestellt werden kann", so Sternberg, "und danke der Bürgerinitiative für ihr jahrelanges Engagement." Erst im Herbst hatte Günter Kozlowski, Staatssekretär im Düsseldorfer Verkehrsministerium, die Tilbecker Straße besucht und seine Unterstützung zugesagt.
"Mit den beiden neuen Radwegen in Münster werden wichtige Lücken im Radverkehrsnetz geschlossen", freut Marie-Theres Kastner, "die Bürgerradwege werden gerade für Schulkinder zu mehr Verkehrssicherheit führen."
 
Landesweit stellt das Land Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr für den innovativen Bürgerradwegebau insgesamt zwei Millionen Euro bereit. Dieses Modellprogramm der  Landesregierung unterstützt seit 2005 Radwegeprojekte, die gemeinschaftlich von engagierten Bürgern entwickelt werden und mit Hilfe des Landesbetriebs Straßen.NRW und den beteiligten Kreisen und Kommunen umgesetzt werden. In diesem Jahr werden auf diese Weise auf einer Länge von 27,639 Kilometer unterschiedliche Radwegemaßnahmen gefördert.

Nächste Termine

Weitere Termine

Suche