Neuigkeiten

05.05.2011, 11:00 Uhr
Ausbau erneuerbarer Energien: Wie schnell können Stromnetze wachsen?
„Politik direkt“ mit Johannes Röring MdB

„Ausbau erneuerbarer Energien: Wie schnell können Stromnetze wachsen?“ – zu dieser Frage diskutierte die CDU Münster und der Agrarausschuss mit Johannes Röring MdB, dem Experten der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für Landwirtschafts-, Umwelt-, Energiepolitik und Reaktorsicherheit. Röring war am Mittwoch, 4. Mai nach Münster-Sprakel gekommen und diskutierte mit über 50 interessierten Gästen und CDU-Mitgliedern.
Röring betonte, dass „nach der Reaktorkatastrophe in Japan die Bundesregierung ein Moratorium beschlossen hat, während dessen alle Kernkraftwerke auf strengere Sicherheitsvorkehrungen untersucht werden. Zudem hat die Bundesregierung zugesichert, noch schneller die erneuerbaren Energien voranzutreiben". Dies verlange gewaltige Investitionen von 20 Milliarden Euro pro Jahr. Erklärtes Ziel der Bundesregierung sei es, den Anteil erneuerbarer Energien am Stromverbrauch bis 2050 auf 80 Prozent zu steigern.

Stefan Weber (Kreisvorsitzender), Irmgard Hilgensloh (Agrarausschuss), Johannes Röring MdB und Ludger Janning (CDU Sprakel) diskutierten zur Energiepolitik
Das interessierte Publikum konfrontierte Röring u.a. mit folgenden Fragen: Wann können unsere Kernkraftwerke vom Netz gehen? Wie schnell kann der Anteil erneuerbarer Energien ausgebaut werden? Welche Stromnetze sind dafür erforderlich? Steigen die Stromkosten? Welche Chancen und Risiken haben Biogasanlagen, Bioethanol und „Weizen zum Heizen“?“
Röring beantwortete sehr fachkundig und stets nachvollziehbar die vielen Fragen, jedoch wurde nach über zweistündiger Diskussion klar, dass dieses umfassende Thema nicht an einem Abend zu behandeln ist.

Die CDU Münster weist deshalb schon heute auf eine Energiepolitische Informationsveranstaltung der CDU NRW hin, die am 1. Juni 2011 um 19 Uhr in Münster (Stadthalle Hiltrup) mit dem CDU-Landesvorsitzenden und Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen MdB stattfindet.
Zusatzinformationen
Bilderserie

Nächste Termine

Weitere Termine

Suche