Schneechaos: Münster hält zusammen!

CDU-Chef Grau dankt allen Helfenden für ihren Einsatz

07.02.2021, 12:55 Uhr
Spontane Hilfe auf der Metzer Straße. Foto: CDU
Spontane Hilfe auf der Metzer Straße. Foto: CDU

Dieses Foto sagt mehr als 1000 Worte: Auf der komplett zugeschneiten Metzer Straße hat sich sogar der Schneepflug der AWM festgefahren. Kurzerhand packen ein paar Münsteraner mit an, damit es weiter gehen kann...

„Wir haben viele tolle Zeichen des Zusammenhalts gesehen – so macht ein Schneechaos fast schon Spaß“, freute sich Münsters CDU-Vorsitzender Hendrik Grau über die zahllosen kleinen Hilfeleistungen unter Mitmenschen. „Der eine hat der älteren Dame beim Schippen geholfen, ein anderer das festgefahrene Auto mitangeschoben, wieder andere halfen Gestürzten auf oder erledigten freiwillig mehr Winterdienst als nötig, viele Landwirte halfen und helfen mit ihrem schweren Gerät bei der Schneeräumung – wenn es darauf ankommt, hält Münster eben zusammen.“

Gleichzeitig lobte Grau die vielen Mitarbeitenden der Hilfsdienste, von Polizei und Feuerwehr und vor allem der AWM, die in diesen Stunden im Dauereinsatz waren und sind. „Wir können uns froh und glücklich schätzen, dass sie alle für uns da sind“, bedankte sich Grau. Allein die AWM waren und sind mit etwa 250 Mitarbeitenden im Einsatz.