Neuigkeiten

04.12.2019, 09:23 Uhr
Genossenschaften als Investitionsmodell in Zeiten niedriger Zinsen?
Stefan Nacke MdL zu Gast bei der Strategie- und Managementberatung zeb
Wie sieht der Finanzsektor der Zukunft aus? Was bedeutet die Digitalisierung für die Bank-Filiale im Stadtteil? Und mit welchen Anlagen lassen sich noch sichere Zinsen erzielen? Unter anderem um diese Fragen ging es bei einem Gespräch zwischen dem CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Nacke und dem zeb-Gründer und Finanzexperten Prof. Bernd Rolfes. Im zeb-Tower an der Hammer Straße sprachen Nacke und Rolfes vor allem über unterschiedliche Beteiligungsformen wie Genossenschaften. Dazu Stefan Nacke: „In Zeiten, in denen es so gut wie keine Zinsen auf Sparguthaben gibt, sollten wir prüfen, ob sichere Alternativen für Sparer möglich sind. Dazu gehört auch, sich Genossenschaften und andere Formen der Bürgerbeteiligung anzusehen. Ich stelle mir ein Modell vor, in dem Bürger vor Ort in Projekte investieren, dadurch ihre Heimat stärken und zusätzlich noch eine gute Verzinsung erzielen.“ Stefan Nacke und Prof. Bernd Rolfes nahmen sich vor, die Idee zu verfolgen und mit Finanzexperten in Düsseldorf zu vertiefen.
 

Stefan Nacke u. Bernd Rolfes (rechts)