Aktuelles
Kreisverband
Die CDU Münster hat zum Widerstand gegen die Ausbreitung der Pegida-Bewegung auf Münster aufgerufen. "Ich hoffe, dass möglichst viele Münsteraner in sozialen Netzwerken, Leserbriefen und Diskussionsbeiträgen öffentlich deutlich machen, dass wir in Münster Pegida nicht wollen", sagte der CDU-Kreisvorsitzende Josef Rickfelder. Die Initiatoren von Pegida sind im Kern rassistisch, ausländerfeindlich und rechtsextrem.

Kreisverband

Die CDU Münster hat zum Widerstand gegen die Pläne von SPD und Grünen aufgerufen, wichtige Kulturgüter Münsters meistbietend zu verkaufen. „SPD und Grünen lassen alle Hemmungen fallen, um ihre teuren Wahlversprechen zu finanzieren“, sagte der CDU-Kreisvorsitzende Josef Rickfelder.


Bundespolitik
„Wir dürfen die Flinte nicht ins Korn werfen. Zur Notwendigkeit, die Verbindung Münster – Lünen (Dortmund) in Zukunft zweigleisig auszubauen, muss jetzt dringend ein sehr deutliches Gespräch mit Bahnchef Grube geführt werden.“ Dies erklärte die CDU-Bundestagsabgeordnete Sybille Benning in einem Gespräch mit IHK-Geschäftsführer Joachim Brendel und Reinhold Sendker MdB, das auf Initiative des CDU-Kreisvorsitzenden Josef Rickfelder zustande gekommen war.

Termine