Aktuelles
Landespolitik
Die CDU-Landtagsabgeordneten des Münsterlandes sowie die Bundestagsabgeordnete, Sybille Benning, und der CDU-Kreisvorsitzende Josef Rickfelder (Münster) haben zur Vorbereitung der ersten Sitzung der CDU-Landtagsfraktion nach den Ferien einen Antrag für die CDU-Fraktion für die kommende Plenarsitzung des Landtags vorbereitet. Darin fordern sie das Land Nordrhein-Westfalen auf, der Stadt Münster und den vom Unwetter betroffenen Münsterland-Kommunen schnell und unbürokratisch Soforthilfe zukommen zu lassen. Es könne nicht sein, dass Länder wie Bayern und Sachsen bei vergleichbaren Katastrophen unmittelbare Soforthilfen zur Verfügung stellen - und das Land NRW zeichne sich durch Nichtstun aus, so die Politiker.

Kreisverband
"Die CDU Münster fordert dringend die Schaffung zusätzlicher Kitaplätze in der Nähe der Universitätseinrichtungen, Fachhochschulen, Institute und Studentenwohnheime unserer Stadt." Dies erklärte die stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Carmen Greefrath bei einem Rundgang mit Peter Wolfgarten, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Münster West, durch das neue Studentenwohnheim an der Boeselagerstraße (Boeselburg).

Kreisverband
Der langjährige Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages,Ruprecht Polenz, erhielt heute den COMMUNIO-Preis für Dialog, Verständigung und Versöhnung der Katholischen Akademie Schwerte. Mit diesem Preis wird er für sein herausragendes Engagement für Verständigung im Nahen und Mittleren Osten, insbesondere in Israel, Palästina und der Türkei geehrt. Sein Wirken hat ihm hohes Ansehen weit über die politischen und gesellschaftlichen Akteure in dieser Krisenregion hinaus eingetragen.

Termine